Eine große Darstellung der Anden in 3D. Die Lentikularplatte, mit den Maßen 115 cm x 155 cm und dem Maßstab 1:100.000 stellt die Region Maule in Chile dar. 30 leicht verschiedene Ansichten, aufgeteilt durch das Interlacing, wurden unter den Linsen angebracht und erzeugen so den 3D-Effekt. Dieser ist ohne weitere Hilfsmittel, wie zum Beispiel Brillen, sichtbar und verwandelt aus der platten Oberfläche ein richtiges Gebirge.

Besonders gut kommt der 3D-Effekt heraus, wenn das Bild von hinten durchleuchtet wird. So wird es zukünftig auch an seinem Bestimmungsort im Museum CIMA in Talca angebracht werden.

No Comments Yet.

leave a comment